TUI: Reisekonzern verhandelt über weitere Staatshilfen

Der angeschlagene Reisekonzern TUI verhandelt mit der öffentlichen Hand über weitere Staatshilfen. Das berichten die Nachrichtenagenturen Reuters und dpa unter Berufung auf mit den Gesprächen vertraute Personen. Der Austausch soll noch am Anfang stehen. Bislang sei keinerlei Entscheidung getroffen. Das Bundeswirtschaftsministerium und TUI äußerten sich bislang nicht zu den… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL […]

Corona-Krise: Wirtschaftsweise heben Konjunkturprognose an

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung um den Freiburger Ökonomen Lars Feld geht von einem glimpflicheren Verlauf der Corona-Pandemie für die deutsche Volkswirtschaft aus als bisher. Ungeachtet des November-Shutdowns wird der Konjunktureinbruch laut den Wirtschaftsweisen genannten Experten weniger scharf ausfallen als in der Finanzkrise. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte in diesem… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL — Wirtschaft

BP und Ørsted wollen grünen Wasserstoff produzieren

Der Ölkonzern BP und der dänische Energieerzeuger Ørsted wollen gemeinsam sogenannten grünen Wasserstoff herstellen. Dabei handelt es sich um Wasserstoff, der mithilfe von erneuerbaren Energien wie Windkraft klimafreundlich hergestellt wird. Auf dem Gelände der BP-Raffinerie in Lingen im Emsland wollen die Unternehmen eine 50-Megawatt-Elektrolyseanlage bauen. Für die Erzeugung soll… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL […]

Deutsche Post profitiert von Paketboom in der Coronakrise

Wegen des Booms im Onlinehandels in der Coronakrise hat die Deutsche Post über ihre Tochter DHL deutlich mehr Pakete transportiert als erwartet und dadurch Schwächen im Werbegeschäft ausgeglichen. Allein in Deutschland seien im dritten Quartal 1,34 Milliarden Pakete verschickt worden, teilte der Konzern in Bonn mit. Das sind 11,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Zu Jahresbeginn […]

Biontech macht 210 Millionen Euro Verlust

Der Impfstoffentwickler Biontech hat im dritten Quartal seine Verluste ausgeweitet. Netto fiel ein Minus von 210 Millionen Euro an, nach einem Minus von 30,1 Millionen vor Jahresfrist. Kumuliert ergab sich in den ersten neun Monaten ein Fehlbetrag von 351,7 Millionen Euro. Hauptgrund für das schlechte Ergebnis dürften gestiegene Forschungs- und Verwaltungskosten sein. Biontech und der… […]

Amazon: EU-Kommission wirft Onlinehändler Verstöße gegen das Kartellregeln vor

Die Wettbewerbshüter der Europäischen Union werfen Amazon vor, seine Marktmacht zulasten unabhängiger Händler auf der Plattform zu missbrauchen. Sie habe ein Kartellverfahren gegen den weltweit größten Onlinehändler eingeleitet und verdächtigen das Unternehmen, nicht öffentliche Geschäftsdaten der unabhängigen Händler systematisch für das eigene Geschäft zu nutzen, teilte die… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL — […]

Eric Schmidt: Ex-Google-Chef kauft sich zyprische Staatsangehörigkeit

Das umstrittene «Passport for Sale»-Programm des EU-Mitgliedstaats Zypern hat einen neuen prominenten Kunden. Der ehemalige Google-Chef Eric Schmidt hat über die derzeit noch geltende Regelung die zyprische Staatsangehörigkeit beantragt, berichtet das Tech-Portal «Recode». Das Programm ist eines von etwa einem halben Dutzend weltweit, über das sich Ausländer einfach Staatsbürgerrechte… Lesen Sie hier mehr — DER […]

Coronakrise: Lufthansa will sich halbe Milliarde Euro leihen

Die von der Coronakrise gebeutelte Lufthansa will sich mit einer Wandelanleihe frisches Geld besorgen. Angeboten werden sollen Papiere im Volumen von rund 525 Millionen Euro und einer Endfälligkeit 2025, die in neue und/oder bestehende Namensaktien wandelbar seien, teilte die Fluggesellschaft mit. Unter bestimmten Bedingungen kann es aber auch bereits ab Dezember 2023 eine Rückzahlung für… […]

Zoom-Aktie bricht um 12,5 Prozent ein, Hoffnung auf Impfstoff

Es war die Nachricht, die viele sehnlich erwartet hatten: Die Pharma-Unternehmen Biontech und Pfizer haben am Montag Hoffnungen geschürt, dass es bald einen Impfstoff geben könnte, der einigermaßen Schutz vor Covid-19 bietet. Börsenkurse in Frankfurt am Main, London, Paris, Mailand schossen in der Folge nach oben. Die bisherigen Krisengewinner indes mussten teils heftige Kursstürze… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL […]

EU-Rechnungshofchef Klaus-Heiner Lehne warnt vor Fehlern bei Corona-Hilfen

Einmal im Jahr untersucht der Europäische Rechnungshof in Luxemburg den Haushalt der EU. Kritik der selbst erklärten «Hüter der EU-Finanzen» ist dabei normal, doch in diesem Jahr fällt sie ungewöhnlich harsch aus. Der Rechnungshof gibt «ein versagtes Prüfungsurteil zu den Ausgaben» im Jahr 2019 ab und zückt damit erstmals seit vier Jahren eine Art Rote […]