Maredo: Insolvente Steakhaus-Kette entlässt offenbar fast alle Mitarbeiter

Die insolvente Steakhaus-Kette Maredo hat offenbar fast allen Mitarbeitern gekündigt. Weil kaum noch Liquidität vorhanden sei für die Zahlung von Löhnen und Gehältern, sei man zu diesem Schritt gezwungen, heißt es in einem Brief des Managements an die Belegschaft, über den zuvor das Branchenportal »Food Service« berichtet hat. Nur eine Rumpftruppe in der Verwaltung arbeitet laut… Lesen […]

Eurowings und Ver.di einigen sich auf Corona-Krisenpakt: Arbeitsplätze gesichert

Die Lufthansa-Tochter Eurowings und die Gewerkschaft Ver.di haben sich auf den Erhalt von rund 2000 Arbeitsplätzen bei der Lufthansa-Tochter verständigt. Im Gegenzug verzichten die Flugbegleiter und Bodenbeschäftigten wegen der Coronakrise auf Bestandteile ihrer Gehälter und Altersversorgung. Sie sollen nun bis zum 31. März 2022 vor Entlassungen geschützt sein, wie beide Seiten… Lesen Sie hier mehr — […]

Donald Trumps Geschäfte: Totalschaden der Marke Trump

Trump-Devotionalien sind derzeit schwer zu bekommen – und das nicht etwa, weil die Ware knapp wäre. Auf der Internetseite Trumpstore.com ist Einkaufen nicht mehr möglich. »Schicken Sie für eine Bestellung eine E-Mail an [email protected]«, heißt es dort lapidar. Der E-Commerce-Dienstleister Shopify hat die Geschäftsbeziehungen zur Trump Organization nach der Erstürmung des… Lesen Sie hier mehr […]

Siemens-Chef Joe Kaeser und sein schwieriges Erbe: Big Joes Show ist jetzt vorbei

Joe Kaeser fühlt sich offensichtlich unwohl. Der Siemens-Boss und seine Frau Rosemarie stapfen im Partnerlook mit Trekkinghose und blauer Jacke durch den Bayerischen Wald. Während sie fröhlich drauflosplaudert, wie sie sich kennengelernt haben (»nicht im Sandkasten, sondern im Schulbus«), schaut er immer wieder hilfesuchend zu ihr. Er würde jetzt auch gern mal was sagen. Als […]

Deutsche Bahn so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr

Insgesamt 81,8 Prozent aller ICE- und IC/EC-Züge sind nach Angaben der Deutschen Bahn 2020 nach Plan unterwegs gewesen – damit war die Bahn so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr. Im Jahr zuvor lag die Pünktlichkeitsrate bei 75,9 Prozent. Auch im Regionalverkehr hat die Bahn bei der Pünktlichkeit aufgeholt. 95,6 Prozent aller Züge der […]

Corona-Hilfen: Wirtschaftsministerium will Hilfen radikal vereinfachen und erhöhen

Anfang der Woche platzte Timm Homann mal wieder der Kragen. »An den süffisanten Zyniker Scholz«, schrieb der Chef der Textilkette Ernsting’s family im Kontaktnetzwerk Linkedin. Wolle er »uns zwangsgeschlossenen Händler unterstützen« oder »dies medial nur clever verkaufen?« Scholz verhöhne die Unternehmen. Wenn die Politik elf Milliarden Euro bereitstellen wolle, »dann sollte dieser… Lesen Sie hier […]

Tesla vermeidet Baustopp in Grünheide mit Sicherheitsleistung von 100 Millionen Euro

Kurz vor Fristende hat der US-Elektroautohersteller Tesla  eine von Brandenburg geforderte Sicherheitsleistung für den Weiterbau seiner Fabrik in Grünheide bei Berlin hinterlegt. Die Tesla-Leitung habe am späten Freitagabend die Einigung über die Sicherung etwaiger Rückbauverpflichtungen bestätigt, teilte eine Sprecherin des Umweltministeriums mit. Damit muss kein Baustopp verhängt… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL — Wirtschaft

SAP stellt Vorstand neu auf: Julia White und Scott Russell kommen

Mitten in der Coronakrise baut das deutsche Softwareunternehmen SAP seinen Vorstand weiter um. Adaire Fox-Martin, die zuletzt die weltweiten Kundenbeziehungen verantwortete, verlasse auf eigenen Wunsch den Dax-Konzern zum Monatsende, teilte SAP mit. Dafür werden Julia White und Scott Russell in den Vorstand berufen: Russell übernimmt die Funktion von Adaire Fox-Martin, White wird… Lesen Sie hier mehr […]

Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa

Kaum haben die Impfungen begonnen, schwächelt vorübergehend die Produktion: Der US-Pharmakonzern Pfizer wird die Liefermenge seines gemeinsam mit dem Mainzer Unternehmen Biontech entwickelten Corona-Impfstoffes an europäische Länder vorübergehend senken. Davor warnt das norwegische Gesundheitsinstitut – mit Folgen für alle Länder in Europa: »Die vorübergehende Kürzung wird alle… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL — […]

Galeria Karstadt Kaufhof will Staatshilfe

Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) verhandelt offenbar seit dieser Woche mit der Bundesregierung über Finanzhilfen in Höhe von mehreren Hundert Millionen Euro. Das bestätigten mit den Verhandlungen vertraute Personen dem SPIEGEL. Demnach wünscht sich das Unternehmen ein nachrangiges Darlehen von »deutlich unter einer halben Milliarde«, um die laufenden… Lesen Sie hier mehr — […]