Bundeskartellamt: Tesla darf bei Neuwieder Autozulieferer ATW einsteigen

Nach dem Kauf der Firma Grohmann in Prüm in der Eifel 2016 beteiligt sich der Elektro-Autobauer Tesla an einem weiteren rheinland-pfälzischen Unternehmen. Der kalifornische Konzern bekam grünes Licht für den Einstieg beim Autozulieferer ATW mit Sitz in Neuwied, teilte ein Sprecher des Bundeskartellamts mit. «Es handelt sich um eine Fusion.» Details nannte er nicht, auch ATW… Lesen […]

Netflix wächst deutlich langsamer — DER SPIEGEL

Der Kundenandrang auf Netflix bricht ein: Unterm Strich verzeichnet Netflix nur 2,2 Millionen neue Bezahlabos im dritten Quartal und bleibt mit diesem Ergebnis hinter seiner eigenen Prognose von 2,5 Millionen Neukunden zurück. In den sechs Monaten davor waren es rund 26 Millionen gewesen. Damit verlangsamt sich das Wachstum des amerikanischen Streaming-Marktführers nach dem Abo-Boom im… […]

US-Regierung will Google wegen Monopol verklagen

Das US-Justizministerium will Monopolklage gegen Google erheben. Dabei soll es um Praktiken der Alphabet-Tochter gehen, mit denen sie laut den Ermittlern die Konkurrenz bei Suchmaschinen aus dem Markt drängt. Die Klage soll offenbar noch am Dienstag eingereicht werden. Es könnte sich um das größte kartellrechtliche Verfahren in den USA seit Jahrzehnten handeln. Das Justizministerium… Lesen […]

Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Unternehmer

Seit 2014 sind Lieferungen an die russische Firma verboten — und ohnehin alle Lieferungen von Waren für militärische Zwecke: Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Russland-Sanktionen müssen sich zwei Geschäftsleute möglicherweise demnächst in Hamburg vor Gericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft hat dort beim Oberlandesgericht Anklage gegen die beiden Deutschen erhoben. Das… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL […]

Intel verkauft Flashspeicher-Tochter an südkoreanischen Konzern

Der Markt für Speicherchips ist von einem scharfen Preiskampf geprägt. Gleichzeitig müssen die Tech-Konzerne hier viel investieren, um im Wettbewerb bestehen zu können. Intel verabschiedet sich nun aus diesem Markt — zumindest teilweise. Der Chipriese Intel trennt sich von einer Flashspeicher-Tochter und konzentriert sich fortan mehr auf sein Kerngeschäft. Der südkoreanische… Lesen Sie hier mehr […]

Großbank: UBS überrascht mit hohem Gewinn im Sommerquartal

Die UBS hat im Zeitraum von Juni bis September einen hohen Gewinn erwirtschaftet. Die größte Schweizer Bank verdoppelte den Überschuss im dritten Quartal auf 2,1 Milliarden Dollar — deutlich mehr als Experten erwartet hatten. Damit verabschiedet sich der scheidende Konzernchef Sergio Ermotti mit sehr guten Geschäftszahlen. Für den überraschend hohen Gewinn war unter anderem auch […]

Brettspiele-Hersteller melden sensationelle Umsätze — DER SPIEGEL

Die deutsche Gesellschaftsspiel-Branche hat in der Coronakrise bisher deutlich von steigender Nachfrage profitiert. Quer durch alle Segmente seien die Umsätze um 21 Prozent gewachsen, teilte der Branchenverband Spieleverlage am Montag mit. Nach den jeweils etwa zehnprozentigen Umsatzsteigerungen der vergangenen Jahre sei das ein sensationeller Anstieg, sagte Verbandsvorsitzender Hermann… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL […]

Deutschland: Führungskräfte zweifeln an der Anpassungsfähigkeit ihrer Unternehmen

Deutsche Führungskräfte haben offenbar wenig Vertrauen in die Anpassungsfähigkeit ihrer Firmen. Das ergab eine qualitative Umfrage unter 126 Unternehmen, die das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation im Auftrag der Personalberatung Rochus Mummert durchgeführt hat und die dem SPIEGEL vorliegt. Danach sind knapp 70 Prozent der befragten Geschäftsführer,… Lesen Sie hier mehr — DER SPIEGEL — […]

USA: Umfrage-Vorsprung von Joe Biden beschert Waffenherstellern hohe Profite

Die US-Waffenindustrie profitiert wenige Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl von einem möglichen Wahlsieg Joe Bidens — obwohl der als künftiger Präsident wohl deutlich schärfere Waffengesetze einführen würde. An den US-Börsen verzeichnen die Kurse der großen Waffenschmieden vor der Wahl am 3. November jedenfalls satte Gewinne. Viele Börsianer gehen offenbar davon aus, dass bei… Lesen Sie hier […]

Easa hält Boeing 737 Max jetzt für ausreichend sicher

Boeings Krisenjet 737 Max erfüllt aus Sicht der europäischen Luftfahrtbehörde Easa wichtige Sicherheitsanforderungen. «Unsere Analyse zeigt, dass er sicher ist, und das erreichte Sicherheitsniveau ist hoch genug für uns», sagte Easa-Chef Patrick Ky in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. Damit könnte das seit März 2019 geltende Startverbot… Lesen Sie hier mehr […]