Leere Klingelbeutel in Kirchen an Weihnachten

Die Kirchen lassen sich einiges einfallen, um auch in der Corona-Zeit Heiligabend feiern zu können. In einem kleinen Taunusörtchen lädt die evangelische Gemeinde auf den Fußballplatz. Anderswo weichen die Gläubigen auf Reithallen oder Autokinos aus. Da, wo in der Kirche gefeiert wird, dürfen deutlich weniger Gläubige kommen als üblich. Es wird wohl eine sehr viel […]

Mit Corona wächst die Spenden-Hilfsbereitschaft

Corona hat das bislang gewohnte und liebgewonnene Leben für die wohl meisten ordentlich durcheinander gebracht und viele Menschen nicht nur in finanzielle Nöte geraten lassen. Vor allem zu Beginn der Pandemie im Frühjahr war die spontane Hilfsbereitschaft groß, als es etwa um die Versorgung älterer und schwächerer Menschen ging oder um die Unterstützung lokaler Betriebe. […]

Osteuropäer sparen in der Krise mehr

Die Einkommen in den Staaten Mittelosteuropas sind deutlich niedriger als im Westen. Doch heißt das nicht, dass die Einwohner dort in der Krise nicht sparten. Im Gegenteil. Die Sparneigung ist gestiegen, wenn auch nicht so stark wie in Deutschland, wo die Leute nach Schätzungen der DZ-Bank dieses Jahr 16 Prozent des verfügbaren Einkommens auf die […]

Dax geht kurz vor Rekordhoch die Puste aus

Der auf Umfragen unter Anlegern am deutschen Aktienmarkt basierende Stimmungsindex Sentix hat es schon am Wochenende angedeutet: „Jetzt kommen sie auf die Agenda, die Gewinnmitnahmen!“, hatten die beiden Sentix-Betreiber Manfred Hübner und Patrick Hussy geschrieben. Sie hatten unter strategischen Aktienkäufern „Vorboten für anstehende Abverkäufe“ ausgemacht und gleichzeitig eine nach „oben schießende“ Stimmung unter kurzfristiger agierenden […]

Rund 400 Geldautomaten wurden im Jahr 2020 gesprengt

Kriminelle haben in diesem Jahr deutlich mehr Geldautomaten gesprengt als 2019. „Für 2020 rechnen wir in Deutschland mit über 400 Taten“, sagte die Vizepräsidentin des Bundeskriminalamtes (BKA), Martina Link, der Deutschen Presse-Agentur. Zu einigen dieser Beutezüge ermittelten die Polizeibehörden „reisende Täter“ aus Rumänien und Moldau. Der Datenklau an Geldautomaten ist nach Einschätzung von Experten dagegen […]

Deutsche Unternehmen besetzen Managementposten neu

Personelle Veränderungen in großen Unternehmen sind immer spannend, denn neue Köpfe bringen frischen Wind und Veränderung. Wie diese Aussehen erfahren Sie in diesem Artikel. Denn haben Sie schon gehört, dass… … der Barclays-Deutschlandchef und frühere Rocket-Internet-Finanzvorstand Peter Kimpel zu Citi wechselt – als Leiter des „Banking, Capital Markets & Advisory für Deutschland und Österreich“, wie […]

Das gewisse Prickeln im Aktiendepot

Der Plan war am Anfang noch recht einfach: Es sollte ein (Teil-)Lockdown oder Lockdown „light“ verhängt werden, um die Corona-Infektionszahlen so weit nach unten zu bringen, um wenigstens ein halbwegs normales Weihnachtsfest und Silvester zu ermöglichen. Wie wir inzwischen wissen, ist aus diesem Vorhaben nichts geworden. Stattdessen gilt seit dem 16. Dezember ein deutschlandweiter deutlich verschärfter Lockdown. […]

Erzeugen hohe Staatsschulden Inflation? — Fazit

Diese aktuelle Fragestellung besitzt in der Wirtschaftstheorie und in der Wirtschaftsgeschichte eine lange Tradition. Die Antwort scheint nicht völlig klar: Die Gefahr einer Inflation lässt sich nicht von der Hand weisen. Aber Inflation ist nicht gottgegeben. Die Bekämpfung der Pandemie hat die Staatsverschuldung in zahlreichen Ländern stark steigen lassen. In manchen Ländern betragen die Staatsschulden […]

Vor 25 Jahren bekam der Euro seinen Namen

Vor 25 Jahren bekam Europas Währung ihren Namen. Alternativen wie Ecu, Franken oder Euromark setzten sich nicht durch. Seither wird der Euro geliebt, gehasst, geschmäht und begehrt. Es waren bewegte Zeiten, um jenen 16. Dezember 1995. Damals einigten sich Europas Staats- und Regierungschefs auf einem Gipfel in Spaniens Hauptstadt Madrid auf die Bezeichnung „Euro“ als […]

Warum Sie Geld in Modernisierung stecken sollten

Hausbesitzer sind oft nur auf dem Papier wohlhabend. Die Mieten sind bescheiden, der finanzielle Spielraum ist begrenzt. Da hilft nur die Flucht nach vorne, im besten Fall locken traumhafte Renditen für die Altersvorsorge. Die Banken ertrinken zurzeit in Giralgeld, weil viele Kunden nicht den Mut haben, ihre Guthaben in Anleihen oder Aktien zu investieren. Das […]