Verordnete Beruhigung für Chinas Aktienmarkt

Zu Wochenbeginn war es an der chinesischen Börse mächtig nach unten gegangen. Der CSI-300 verlor bis Dienstag erst einmal gut 8 Prozent. Grund war die unerwartet massive Regulierung des privaten Bildungssektors, die die Anleger kalt erwischte. Plötzlich schien die harte Linie von Generalsekretär XI Jinping ganz konkret die gesamte Wirtschaft und womöglich damit den eigenen […]

Wie Mittelständler Kreditplattformen nutzen

Die meisten Mittelständler greifen in Finanzierungsfragen immer noch auf ihre Hausbank zurück. Die Nutzung von Online-Kreditplattformen, über die Finanzierungsangebote verschiedener Anbieter bezogen werden können, gewinnt zwar an Bedeutung,  bleibt aber weiterhin  die Ausnahme, wie eine Untersuchung der staatlichen Förderbank KfW ergeben hat, die der F.A.Z. exklusiv vorliegt. Demnach gaben in der regelmäßig durchgeführten Befragung von […]

Am Aktienmarkt breiten sich skeptische Stimmen aus

Die Übergewichtung von Aktien hat der Schweizer Vermögensverwalter Bantleon zurückgeführt. Er will die Aktienquoten in den nächsten Monaten weiter reduzieren. Als Grund nennt Bantleon-Chefvolkswirt Daniel Hartmann die schwächer werdende Konjunktur. Dabei blickt er auf den Einkaufsmanagerindex der Industrie, der in Deutschland im Frühjahr mit 66,6 Punkten seiner Ansicht nach den Höhepunkt durchschritten hat. „Unsere eigenen, […]

Vonovia: Ließen ETF-Anleger Immobilienfusion platzen?

Nach dem gescheiterten Übernahmeversuch gehen die Aktionäre von Deutsche Wohnen von einem abermaligen Angebot des Konkurrenten Vonovia aus. Die Aktien des Dax-Konzerns aus Berlin stiegen jedenfalls am Montag um gut 2,4 Prozent auf knapp unter die 52 Euro, die Vonovia für die Anteile geboten hatte. Der größte private Vermieter in Deutschland hat am Montag auch […]

Wie er zu einem der besten Anleger wurde

Einmal im Jahr lud der Hedgefondsmanager Julian Robertson seine Mitarbeiter zu einem Betriebsausflug der besonderen Art ein. Amerikas Börsenmagazine bezeichneten den Mann Ende der 1980er Jahre als „Magier der Märkte“, ihm selbst aber gefiel ein anderer Name viel besser: Tiger. Die Raubkatze machte Robertson zu seinem Markenzeichen, so hieß der von ihm gegründete Fonds, viele […]

Wie Anleger aus aller Welt investieren

Aktien aus der Eurozone sind bei Amerikanern deutlich gefragter als bei Europäern. Während aus den Vereinigten Staaten im ersten Halbjahr 3,8 Milliarden Euro in entsprechende börsengehandelte Indexfonds flossen, zogen Europäer im gleichen Zeitraum 1 Milliarde Euro aus Eurozonen-ETF ab. Das geht aus den Halbjahreszahlen zum weltweiten ETF-Markt hervor, die der französische Vermögensverwalter Amundi am Freitag […]

Jens Weidmann: „Inflationsraten Richtung 5 Prozent“

Herr Weidmann, Sie haben den geldpolitischen Beschlüssen des EZB-Rats am Donnerstag nicht zugestimmt. Warum nicht? Wir sind uns im EZB-Rat einig, dass eine expansive Geldpolitik derzeit angemessen ist. Mir war aber die potentiell zu lange Fortschreibung des Niedrigzinsumfelds zu weitgehend. In der Eurozone lag die Inflationsrate im Juni gerade mal bei 1,9 Prozent. Viele Experten […]

China will Didi für Börsengang in USA sanktionieren

Der Gang an die amerikanische Börse könnte Didi nun zum Verhängnis werden. Bild: AP Einen Monat nach dem Börsendebüt des chinesischen Fahrdienst-Vermittlers in New York gibt es Gerüchte über Razzien und andere drastische Strafen. Die Sanktionen könnten noch härter ausfallen als beim Onlineriesen Alibaba. Knapp einen Monat nach dem Börsengang des chinesischen Fahrdienst-Vermittlers Didi Chuxing […]

Flutkatastrophe: Einer der teuersten Versicherungsschäden

Die Flutkatastrophe am Rhein und den anliegenden Flüssen dürfte zu einem der teuersten Versicherungsschäden der vergangenen Jahre in Deutschland werden. Der Versichererverband GDV erwartet nach ersten Schätzungen einen Milliardenbetrag, um die Schäden in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zu begleichen. „Wir rechnen momentan mit versicherten Schäden in Höhe von vier bis fünf Milliarden Euro“, sagte der Hauptgeschäftsführer […]

Entwicklungen an der Börse: Investoren bewerten Aktienkursverluste gelassen

Eine überzeugende Erholung ist an den Aktienmärkten am Dienstag zwar ausgeblieben, trotzdem sehen professionelle Investoren die weitere Entwicklung gelassen. Der deutsche Aktienindex Dax lag am Dienstagnachmittag dank einer freundlichen Eröffnung an Wall Street mit 15. 214 Punkten um 0,5 Prozent über dem Vortagesschluss. Am Montag hatte der Dax noch 2,6 Prozent eingebüßt. Es war einer der […]