Erdogan fordert eine Zinssenkung: Türkische Lira auf Rekordtief

Die erneute Forderung nach Zinssenkungen vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die Lira auf Talfahrt geschickt. Der Dollar stieg im Gegenzug in der Nacht zu Mittwoch um rund vier Prozent auf 8,88 türkische Lira. Erdogan sagte am Dienstagabend in einem Fernsehinterview mit dem Staatssender TRT Haber: „Ich habe heute mit dem Zentralbankgouverneur gesprochen — wir müssen die Zinsen auf jeden Fall senken.“ Dabei müsse Juli oder August ins Auge gefasst werden. Das werde der Wirtschaft bei der Erholung von der Coronavirus-Pandemie helfen, sagte Erdogan. Die türkische Notenbank hat ihre geldpolitischen Sitzungen für den 14. Juli und den 12. August anberaumt.

Seit Mitte März hat die türkische Devise 16 Prozent abgewertet. Erdogan hatte damals überraschend Notenbankchef Naci Agbal durch Sahap Kavcioglu ersetzt — einen erklärten Gegner einer straffen Geldpolitik. Zudem tauschte er seitdem weitere Notenbanker aus. Börsianer fürchten um die Unabhängigkeit der Zentralbank. Erdogan gilt als erklärter Gegner von Zinsen und spricht sich immer wieder für deren Senkung aus. Der Kursrutsch der Landeswährung und sich verteuernde Rohstoff-Importe hatten die Inflation in der Türkei zuletzt auf über 17 Prozent steigen lassen.


Quellverweis — www.faz.net

Releated

Warum George Soros Investitionen in China kritisiert

Der Finanzinvestor und Mäzen George Soros hat Larry Fink und die von ihm geführte Vermögensanlagegesellschaft Black­Rock scharf für ihre China-Pläne kritisiert. Soros sieht eine Gefahr darin, dass BlackRock, mit rund 8 Billionen Dollar Anlagevermögen der größte Vermögensverwalter der Welt, viel Geld nach China bringt und damit den Staatschef Xi Jinping und dessen zunehmend repressive Politik […]

Klimaschutz: Banken versprechen zu viel

Die Vorstandschefs der großen Finanzkonzerne scheinen Kreide gefressen zu haben: Den Klimaschutz haben sie sich seit Längerem auf die Fahnen geschrieben. Doch so groß das Marketingrad ist, das Banken und Fondsgesellschaften mit nachhaltigen Anlagen drehen, es hapert in der Umsetzung. Darauf verweist eine am Montag veröffentlichte Studie der Nichtregierungsorganisation ShareAction, die sich verantwortungsbewussten Finanzanlagen verschrieben […]